Die richtige Größe des Fahrradhelms ermitteln

Wer seinen Wunsch-Fahrradhelm nicht im lokalen Einzelhandel findet, kommt um eine Bestellung im Internet nicht herum. Ist der richtige Helm gefunden, ist es für Sie und den Händler praktisch, wenn der Fahrradhelm gleich in der richtigen Größe bestellt werden kann.

Ein praktisches Hilfsmittel ist hierbei ein Maßband. Wer keines zur Hand hat, kann auch eine Schnur und einen Zollstock verwenden.

Man kann also schon erahnen, worauf es hinausläuft: Messen Sie Ihren Kopfumfang! Am genauesten messen Sie, wenn Sie ca. 1 cm über den Augenbrauen ansetzen und dann einmal, möglichst gerade, um den Kopf herum gehen. Bei der Nutzung von Zollstock und Faden müssen Sie natürlich die Fadenlänge zwischen Start- und Endpunkt an die Skala halten, um den Kopfumfang ablesen zu können.

Natürlich gibt es jetzt nicht für jede Zentimeterabstufung eine passende Helmgröße. Dafür wird die Helmeigene Verstellung genutzt. Bei der Auswahl in einem Onlineshop müssen Sie also darauf achten, die Helmgröße nach Ihrem ermitteltem Kopfumfang zu wählen.

Auch wichtig: Wird ein Helm für Kinder bestellt, sollten die Kleinen das Design des Helms mit aussuchen. Denn nur wenn der Helm gefällt, tragen die Kinder den Helm quasi von selber.

Der Helm ist da – was nun?

Da bei einem Onlinekauf nun mal keine Möglichkeit besteht den Helm anzuprobieren, sollte das so schnell wie möglich nach der Lieferung erfolgen. Als erstes muss der Helm natürlich aufgesetzt werden. Wackelt er? Dann muss die Größe angepasst werden.

Dafür gibt es verschiedene Systeme. Wenn die Funktionsweise nicht ganz klar ist, genügt ein Blick in die beliegende Bedienungsanleitung. Ein kräftiges Kopfschütteln stellt den Helm auf die Passprobe: Rutscht der Helm vom Kopf, ist er zu groß und damit ungeeignet.

Wichtig ist auch der Sitz der Helmriemen. Sind sie verdreht und stören darum am Ohr? Auch hier sollte der genaue Sitz der Riemen geprüft werden, ehe der Helm an den Händler zurückgesendet wird.

Sitzt der Helm perfekt, sollte unter den Kinngurt und Kinn noch ein Finger problemlos hineinpassen. Wenn auch sonst alles zufriedenstellend ist und der Helm auf den Kopf ein allgemein gutes Gefühl vermittelt: Herzlichen Glückwunsch zum neuen Fahrradhelm!

Ausgewähle Videos zum Ermitteln der Fahrradhelm-Größe